BÜRO

 

MAKING CITIES

TSPA (Thomas Stellmach Planning and Architecture) ist ein junges Stadtplanungs- und Architekturbüro aus Berlin. Wir sind im Jahr 2014 aus Uberbau architecture & urbanism entstanden und haben ein breitgefächertes Portfolio an Projekten aus den Gebieten Strategischen Planung, Stadtentwicklung und Urban Design. Unser Team besteht aus jungen und talentierten Stadtplanern, Architekten, Geographen, GIS- und Urban Management Experten.

Wir sind durch und durch Urbanisten. Wir arbeiten in unterschiedlichen globalen Kontexten und Maßstäben an Projekten in Europa, Asien und Afrika, von Regionalstrategien bis hin zur Nachverdichtung von Stadtquartieren. Im Zuge dieser weltweiten Erfahrung haben wir ein ganzheitliches und komplexes Verständnis dafür entwickelt, wie Projekte erfolgreich umgesetzt werden.

„Flexible Entwürfe basierend auf rationaler und gemeinschaftlicher Entscheidungsfindung, die sich auch in Zukunft bewähren.“

Unsere Arbeit konzentriert sich auf die Phase der strategischen Planung. Unsere Entscheidungen in Planung und Design basieren auf sorgfältiger Analyse der bestehenden Verhältnisse und des Kontextes. Diese Analysen reichen über das Räumliche hinaus und schließen eine ganzheitliche Betrachtung ökonomischer, sozialer, ökologischer und regulativer Faktoren mit ein.

Wir vertreten einen Ansatz der strukturierten Kreativität, der die Kreativität und Inspiration unseres Teams mit empirischen Analysen und bewährten Best Practice Beispielen vereint. Durch diese Verknüpfung zwischen Rationalität und freier Inspiration können wir Lösungen erarbeiten die innovativ und gleichzeitig umfassend durchdacht und realisierbar sind.

Teamwork, Kooperation und der Aufbau von Kompetenzen bilden die Kerninhalte unseres Entscheidungs- und Designprozesses. Wir schätzen es von unseren Partnern zu lernen und teilen unsere Erfahrung gerne: Wir führen einen offenen Dialog mit unseren Auftraggebern und regelmäßige Treffen oder Workshops sorgen dafür, dass qualitative und quantitative Zielvorgaben eingehalten werden.

All unsere Projekte beinhalten zentrale Grundwerte der ganzheitlichen und nachhaltigen Entwicklung: Koexistenz und Inklusion, wirtschaftliche Machbarkeit und umweltfreundliches Design.

TSPA mit Sitz in Berlin und Partnerschaften und Vertretungen in Beirut und Moskau agiert in vier Weltregionen: GUS, MENA, Afrika südlich der Sahara und Westeuropa. Zudem ist Thomas Stellmach Berater für UN-Habitat in Nairobi und kooperiert eng mit dem Urban Planning Lab von UN-Habitat.

Unsere Kunden des öffentlichen Sektors umfassen nationale wie regionale Planungsbehörden und Gemeinden, die Bedarf an Strategien für Regionen und Metropolitane Räume, Raumplänen und Leitbildern, sowie Stadterweiterungs- und Transformationsprojekten haben.

Unsere Kunden aus der Privatwirtschaft vertreten Entwicklungsgesellschaften und Bauträger die Planungsdienstleistungen und Beratung in den Bereichen Urban Design, Regeneration altindustrieller Räume, städtische Nachverdichtung und Entwicklung von Brach- und Grünflächen inklusive Machbarkeits- und Auswirkungsstudien anfragen.

Unser Ansatz sind machbare Lösungen und die Expertise den besten Weg zu deren Umsetzung zu finden. Wir vertreten den Standpunkt, dass sich im Zuge von Stadtentwicklung gutes Design und Kosteneffizienz nicht ausschließen, sondern gegenseitig ergänzen.

Unsere Erfahrung zeigt, dass sich Anfangsinvestitionen unserer Kunden in strategische Planung sowie professionelle Analysen und Lösungsansätze auszahlen und zu wohlbedachten Entscheidungen führen – Entscheidungen, die Risiken und Investitionsverlust minimieren und langfristig in intelligenten Ergebnissen und Kosteneinsparungen münden.

Download TSPA Portfolio [130MB]

Discovery of an Island, Moscow, RU, 2010

Discovery of an Island, Moscow, RU, 2010

weiterlesen über den Ansatz von TSPA >