Jan Cyganski

Urbanist, mit einem besonderen Interesse an Datenanalyse und strategischer Planung.

Jan Cyganski ist ein Stadtplaner und Architekt mit Erfahrung in strategischer Planung, integrierter Stadtentwicklung und Design. Er kam 2019 zur TSPA, um das Team als Junior-Projektleiter zu unterstützen und an multidisziplinären Projekten in Deutschland und dem Mittleren Osten zu arbeiten. Jan studierte Architektur, Städtebau an der TU Delft und arbeitete für renommierte Stadtplanungs- und Architekturbüros in den Niederlanden, wie West8 und KCAP.

Sein Hauptaugenmerk liegt auf nachhaltigen Stadtstrategien, der unmittelbaren Verbindung zum urbanen Raum und seinen räumlichen und sozioökonomischen Folgen. Darüber hinaus integriert Jan innovative Analyse- und Entwurfswerkzeuge in seine tägliche stadtplanerische Praxis.

In der Praxis bei KCAP und West8 erarbeitete er strategische Rahmen und Planungsrichtlinien, entwickelte integrierte und innovative Masterpläne und war direkt am räumlichen Design beteiligt. Unter anderem arbeitete er am Amsterdam Schiphol Corridor. Jan entwickelte ein flexibles Konzept, Richtlinien und Policies, wie das Gebiet so verändert werden kann, dass eine nachhaltige Mobilität bei gleichzeitiger Maximierung des städtischen Potenzials ermöglicht wird.

Aufgrund seines akademischen und beruflichen Hintergrunds in den Niederlanden wird seine Arbeit stark von dem so genannten niederländischen Planungsansatz beeinflusst, der Städtebau, Raumplanung, Landschaftsarchitektur und Umweltmodellierung kombiniert. Jans Arbeit zeichnet sich daher durch eine Balance zwischen Forschung und Design und eine gleichzeitige Arbeit auf mehreren Maßstabsebenen aus.