• The Red Ribbon

    Heidelberg. The Neckar river flows from the Odenwald mountains into the Rhine plains

  • The Red Ribbon

    The Red Ribbon. A sand stone path from historic castle to coming Neckar island

  • The Red Ribbon

    Temperaments of the Neckar. Man-made and domesticated river

  • The Red Ribbon

    ACTION 01: RED RIBBON, WATERFRONT DETAIL

  • The Red Ribbon

    2: RÖMERLAWN, A 2-WAY TILTED GREEN PLANE AND STAGE TOWARDS THE CITY

  • The Red Ribbon

    4: MAX PLANCK TERRACES, MULTIPLE LEVELS FOR PEDESTRIAN MOVEMENT THROUGH RE-GRADED TOPOGRAPHIES

  • The Red Ribbon

    5: UPPER GARDEN TERRACES, EXPANDING THE EXISTING PRIVATE GARDENS TO THE WATER GARDENS (06)

  • The Red Ribbon

    19-23: BIODIVERSITY CENTRE, ZOO WALK AND NECKAR VIEW LOOP

  • The Red Ribbon

    Planting & biodiversity strategy - from wild to formal

  • The Red Ribbon

    The expanded Wehrsteg bridge for bicycle access

  • The Red Ribbon

    Materials & Trees

The Red Ribbon

Der renommierte Europan ist ein zweijährlich stattfindender Pan-Europäischer Wettbewerb der es sich zum Ziel gesetzt hat die Realisierung von innovativen Ideen junger Architekten zu ermöglichen. Der Entwurf gibt dem Campus eine angemessene Präsenz in der Stadt und schafft eine öffentliche, kohärente und gut angebundene Uferpromenade. Neben der landschaftlichen Neugestaltung des Uferbereichs ordnet er den Südteil des Campus städtebaulich und fügt dem Ensemble drei Schlüsselbauten hinzu: Römerwiese, Neckarinsel und Biodiversitätszentrum. Insgesamt 23 autonome aber komplementäre Eingriffe ermöglichen eine schrittweise und flexible Realisierung und Aufwertung des Gebiets.

Downloads:
Projektzusammenfassung: Der Rote Faden [5MB]
Pressebericht [2.2MB]

Team: Thomas Stellmach Collaborators: Martin Sobota (Cityförster), Marc Ryan with Artur Borejszo Date: 2009-2010 Type: Open competition Client: Europan 10, City of Heidelberg Location: Heidelberg, D Subject: Urban Design Surface: 24.4 ha Status: Implementation under way, 1st prize Subject: Urban Design